Beauty, Sunnyside of life

Pflegender Fußbalsam für gepflegte Füße

Wer möchte nicht schön gepflegte Füße haben? Gerade jetzt wo es mit großen Schritten auf den Frühling zugeht, wird es uns wieder bewußt.

Bald wird es so warm sein, dass wir die Socken weg lassen können. Zeit für gepflegte Füße! Also zeigt her Eure Füße! Ach je, über den Winter wurden sie doch das eine oder andere mal ein wenig vernachlässigt. Eine Lösung muss her. Der Fußbalsam von Weleda kommt dafür wie gerufen. Durch meine liebe Freundin Annette von Beauty-Focus-Eifel bekam ich die Möglichkeit, den erfrischenden Fußbalsam von Weleda auszuprobieren.

Der Fußbalsam von Weleda kräftigt die Haut mit Myrrhe- und Calendulaextrakt und beugt bei regelmäßiger Anwendung der Hornhaut- und Schrundenbildung vor. Die Feuchtigkeit wird durch Tonerde gebunden und sorgt für ein angenehm trockenes Fuß-Klima. Die beanspruchte Haut wird mit Wollwachs und Olivenöl gepflegt. Durch ätherische Öle wirkt das Fußbalsam desodorierend und kühlend.

Qualitätsversprechen

Weleda stellt zertifizierte Naturkosmetik her. Die Produkte sind frei von synthetischen Duft-, Farb- und Konservierungsstoffen und ebenfalls frei von Rohstoffen auf Mineralölbasis.

Ich persönlich benutze das Weleda Fußbalsam gerne morgens nach dem Aufstehen. Schließlich haben meine Füße dann über den Tag verteilt sehr viel Arbeit vor sich und möchten unterstützt werden. Der Fußbalsam duftet durch seine ätherischen Öle sehr erfrischend und der Kühlungseffekt auf der Haut macht meine müden Füße munter. Der Balsam zieht schnell ein und hinterläßt keinen Fettfilm, somit kann ich gleich in meine Socken schlüpfen. Morgens darf es bei mir nämlich ruhig zügig mit der Körperpflege gehen, wartet doch ein spannender Tag auf mich.

Aber auch abends, wenn ich müde auf der Couch liege, möchten meine Füße für Ihre Tagesleistung entlohnt werden. Hier wirkt eine Fußmassage mit dem Fußbalsam wahre Wunder und meine Füße fühlen sich herrlich entspannt an. Für die Fußmassage benutze ich mehr Fußbalsam als morgens, wenn es schnell gehen soll. Schließlich habe ich abends Zeit und es ist eine Art Wohlfühlritual. Nach der Massage schlüpfe ich in meine Kuschelsocken und der entspannte Teil des Tages kann beginnen. Wie Ihr seht, es ist ganz einfach gepflegte Füße zu bekommen.

Das Design der Verpackung finde ich persönlich sehr ansprechend, die hellblaue Farbe erinnert mich an klirrende Kälte und somit an den tollen Kühlungseffekt des Fußbalsams. Die Tube enthält 75 ml und kostet ca. 6,95 Euro.

Übrigens hat ÖKO-Test den Weleda Fußbalsam in der Ausgabe 06/2017 mit „sehr gut“ ausgezeichnet!

Der Fußbalsam eignet sich auch ganz hervorragend nach einer Wanderung, wie Ihr im Bericht der lieben Annette von Beauty-Focus-Eifel hier nachlesen könnt.

Wie pflegt Ihr Eure Füße? Kennt Ihr das Fußbalsam von Weleda schon?

Natascha

 

4 thoughts on “Pflegender Fußbalsam für gepflegte Füße

  1. Liebe Natascha,
    der Weleda Fußbalsam ist soooo angenehm!
    Da können wir morgen nach unserem Beauty-Messe-Tag in Düsseldorf unseren Füßen wieder eine Extraportion erfrischende Pflege schenken.
    Danke auch fürs Verlinken, habe direkt mal die alten Bloggertreffen Berichte nochmal gelesen und kam bei den schönen Erinnerungen richtig ins Schmunzeln.
    Herzliche Grüße,
    Annette

    1. Liebe Annette!

      Nichts zu danken. Ich danke Dir, dass ich in den Genuss kommen durfte, das Weleda Fußbalsam ausprobieren zu können! <3
      Oh ja, in der Tat, das ist eine gute Idee mit morgen Abend. Unsere Füße werden es nach den vielen Kilometern auf der BEAUTY in Düsseldorf dringend nötig haben.
      Freue mich sehr darauf, dass wir uns endlich wiedersehen!

      Herzliche Grüße,
      Natascha

  2. Hört sich sehr gut an ,dieses kenne ich leider noch nicht . Benutze auch gern nach der Arbeit dann was zur Entspannung meiner Füsse. Danke für die Vorstellung. LG Astrid viel Spass euch beiden morgen ?

  3. Liebe Natascha,

    den Fußbalsam von Weleda, aber ich mag Weleda an sich schon sehr. Ich nutze derzeit eine Urea-Fußcreme einer unbekannten Marke. Wenn die aufgebraucht ist, werde ich die hier vielleicht auch mal testen. Danke für die Vorstellung. 🙂

    Hab ein tolles Wochenende! <3

    Liebe Grüße,
    Maria

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.