Events, Sunnyside of life

B-F-E Bloggertreffen 2018 in der Eifel

[Werbung] Auch in diesem Jahr fand das B-F-E Bloggertreffen der lieben Annette von Beauty-Focus-Eifel statt.

Das B-F-E Bloggertreffen ist seit Beginn im Jahre 2016 für mich ein absolutes Highlight im Jahr. Es bedeutet für mich, ein tolles Wochenende mit meinen lieben Freunden Annette und Bernhard in der schönen Eifel zu verbringen. Nette Bloggerkolleginnen zu treffen, gute Gespräche zu führen, lecker zu essen und jede Menge viel Spaß zu haben.

Treffpunkt war der McDonalds in Kall. Von dort aus sind wir zur Eifelfarm gefahren, wo wir Bauerngolf gespielt haben. Von Bauerngolf hatte ich bis dato noch nie etwas gehört. Doch schon während der Einweisung war klar, dass wir jede Menge Spaß haben würden und doch den einen oder anderen Meter an Strecke zurück legen würden.

Bei Bauerngold handelt es sich um eine lustige Abwandlung des regulären Golfspiels. Es spielen dabei zwei Teams von 1 bis 5 Spieler gegeneinander. Jeder Spieler bekommt einen Schläger (der besteht aus einem Besenstiel mit einem Holzschuh dran) und einem Ball, in Größe eines Handballs.

Der Ball muss mit möglichst wenig Schlägen von Loch zu Loch gespielt werden. Der Parcours hat 10 Löcher und eine Gesamtlänge von ca. 1500 m. Auf dem Spielfeld weiden ab und an auch Kühe. Bei uns war das nicht der Fall, wir konnten die Kühe aus der Ferne betrachten. Oder sie uns. Das könnt Ihr Euch nun aussuchen.

Die Spieldauer beträgt ca. 1,5 – 2 Stunden.

Mit dem Wetter hatten wir unglaubliches Glück. Es blieb trocken. Zwischendurch blies aber doch ganz ordentlich ein kühler Wind. Das hinderte uns aber nicht daran, viel Spaß zu haben.

Es wurde auch tatsächlich von einer Mitspielerin ein wenig geschummelt, aber nur ein ganz klein wenig. Nicht wahr, liebe Inge?!

Dann haben wir von der lieben Maike noch gelernt, dass es Toilettenpapier mit Erdmännchen-Aufdruck gibt.

Die liebe Silvia hat uns bei jedem Golfstoss mit Ihrem fantastischen Hüftschwung begeistert.

Annette mußte unbedingt mit Ihren Fingern am Stromzaun spielen und sah danach aus, wie vom Winde verweht.

Der liebe Bernhard war so nett und hat uns den Bollerwagen mit unseren Taschen und der Wegzehrung hinter her gezogen, wenn er nicht gerade tolle Schnappschüsse von uns allen gemacht hat.

Annette hat uns mit kulinarischen Köstlichkeiten verwöhnt, welche wir mitten auf der Weide verspeist haben. Ich kann Euch sagen, Bauerngolf macht ganz schön hungrig. Annette hat sich soviel Mühe gegeben, doch Foto´s sagen ja mehr als tausend Worte.

Von P. Jentschura gab es „Tischlein deck Dich“ mit Apfel, Curry, Mango, Möhre und Hähnchenfleisch.

Es gab Dinkel Salat mit der „Alles im Grünen“ Gewürzmischung von Sonnentor. Annette hat das Ganze mit essbaren Blüten wie Ringelblume, Kornblume und Borretsch aus Ihrem eigenen Garten verfeinert.

Dazu gab es  den Tee „Aufblühen Tee Happines“ von Sonnentor, infused mit Blaubeeren und Granatapfelkernen und Vanille-Tonka Zucker.

Zum Nachtisch gab es verschiedene Fruchtschnitte von Rapunzel.

Nachdem wir mit dem Bauerngolf durch waren, an dieser Stelle noch einmal meinen herzlichen Glückwunsch an Silvia, die das Spiel gerockt hat, gingen wir ins Café „Em Höhnerstall„. Dort haben wir uns mit leckeren Getränken und köstlichen Waffeln gestärkt.

Nachdem wir wieder zu Kräften gekommen waren, hat uns Inge schon verlassen, weil Sie noch einen langen Heimweg vor sich hatte. Der Rest der Truppe hat sich auf dem Weg zum Griechen gemacht. Denn trotz leckerer Waffeln, waren wir durch die Bewegung an der guten Landluft ganz schön hungrig.

Nach dem üppigen Abendessen saßen Silvia, Annette, Bernhard und ich noch bis tief in die Nacht zusammen und führten tolle Gespräche, bei denen Ernsthaftigkeit und Frohsinn gleichermaßen vertreten waren.

Die liebe Annette übergab uns noch eine Goodiebag, mit tollen Produkten von folgenden Sponsoren:

Luvos, CalmterraWe love the planetCandleliteEifel Roulette Krimi von Peter SplittRapunzelSonnentor, Speick und P. Jentschura

Dies ist nur ein Teil der Goodie-Bag. Die einzelnen Produkte stelle ich Euch in gesonderten Berichten vor, die mit dem einen oder anderen Gewinnspiel einhergehen werden!

An dieser Stelle ein herzliches Dankeschön an Annette & Bernhard, an all die lieben Bloggermädels und an die großzügigen Sponsoren! Es war wieder ein unvergeßlich schönes Bloggertreffen in der Eifel!

Verratet mir doch mal, ob Ihr auch schon Bauerngolf gespielt habt?

Eure Natascha

16 thoughts on “B-F-E Bloggertreffen 2018 in der Eifel

  1. Hallo liebe Natascha,

    Da kommen wieder die Erinnerungen hoch an den wunderschönen Tag. Es war herrlich, Euch alle wiederzusehen und mit Euch gemeinsam so viel Spaß zu haben. Ich finde, wir waren eine tolle Truppe. Auch wenn ich ab und zu mal gemogelt habe – HiHi, das gehörte einfach dazu.

    Vielen Dank für den schönen Bericht.

    1. Hallo liebe Inge!

      Es ist schon wieder eine Woche her, wie schnell doch die Zeit vergeht.
      Ich erinnere mich sehr gerne an das wunderschöne Wochenende in der Eifel zurück.

      Liebe Grüße,
      Natascha

  2. Liebe Natascha,

    Bauerngolf klingt nach jeder Menge Spaß und nein ich kannte es vorher nicht…aber Bauern haben sowieso viel Humor…wenn ich in eure Gesichter schaue, sehe ich breites Grinsen…und die tollen Schmankerl die Annette gezaubert hat….da bekommt man direkt Hunger…sehr köstlich….ich freue mich…das ihr einen wunderschönen Tag/Wochenende miteinander hattet.

    Liebe Grüße,
    Brigitte

    1. Liebe Brigitte!

      Wir hatten wirklich jede Menge Spass.
      Sonntagmorgen bliebt mir vom vielen Lachen einfach die Stimme weg.
      Zum Glück fand ich sie beim gemeinsamen Frühstück wieder!
      Oh ja, Annette hat sich unglaubliche Mühe für unser „Weidenpicknick“ gemacht, absolut fantastisch.

      Liebe Grüße,
      Natascha

  3. Liebe Natascha,
    Danke für den schönen Bericht. Nun weiß ich, was ich alles verpasst habe.
    So schade, Bauerngolf hab ich noch nie gespielt…

    Liebe Grüße
    Dani

    1. Liebe Dani!

      Sehr gerne! Es freut mich, wenn Dir der Bericht gefällt.
      Mit dem Bauerngolf hat sich Annette wirklich etwas außergewöhnliches einfallen lassen.
      Es war wirklich spaßig.

      Liebe Grüße,
      Natascha

  4. Hallo liebe Natascha,
    das hört sich nach einem ganz tollen Tag in der Eifel an. Von Bauerngolf hatte ich bisher noch nie gehört, aber man sieht auf den Bildern wie viel Spaß ihr dabei hattet.
    Liebe Grüße Marion

    1. Hallo liebe Marion!

      Die Wochenenden in der Eifel sind für mich immer eine Art Kurzurlaub.
      Bauerngolf kannte ich auch nicht, ist aber eine richtig witzige Angelegenheit.

      Liebe Grüße,
      Natascha

  5. Oh, Natascha, da hast du mich ja voll erwischt mit meiner elektrischen Sturmfrisur… ich lach mich kaputt!
    Ja, es war ein schöner Tag mit euch, und es freut mich, dass es dir gefallen und gemundet hat!
    Nach dem Bloggertreffen ist vor dem Bloggertreffen, und ich freu mich schon auf eine tolle Zeit 2019!
    Herzliche Grüße,
    Annette

    1. Liebe Annette!

      Das Foto von Dir ist doch wohl absolut gelungen, findet Du nicht?
      Das Wochenende mit Euch war wunderschön und ich muss immer noch lächeln, wenn ich daran zurück denke.

      Ich bin schon jetzt voller Vorfreude auf Dein nächstes Bloggertreffen.

      Viele herzliche Grüße,
      Natascha

    1. Hallo Silvia!

      Bauerngolf macht in der Tat richtig viel Spaß.
      Es ist auch für Menschen geeignet, die eher unsportlich sind.

      Liebe Grüße,
      Natascha

    1. Guten Morgen, Jana!

      Ja, wir hatten viel Spaß und das Ganze ist schon wieder eine Woche her.
      Es ist unfassbar wie schnell die Zeit vergeht. Dabei habe ich mich echt mega lange auf das Bloggertreffen gefreut.
      Ich freue mich schon jetzt auf das Bloggertreffen im nächsten Jahr in der Eifel.

      Auch Dir einen schönen Sonntag. Liebe Grüße,
      Natascha

  6. Hallo Natascha Schatz!

    Es war ein sehr schönes Bloggertreffen. So viel gelacht habe ich schon lange nicht mehr. Ich freue mich jedenfalls Dich bald wieder zusehen. Warte nur noch auf eine positive Antwort.

    Ganz liebe Grüße

    Silvia

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.