Sunnyside of life, Travel

Weihnachten unter Palmen

Weihnachten unter Palmen auf La Palma, so wird es dieses Jahr sein!

Mein Dad und ich haben beschlossen Weihnachten unter Palmen zu verbringen. Ich habe Weihnachten anders geplant. Doch erstens kommt es anders und zweitens, ach, Ihr wisst schon. Manchmal ist das Leben ein seltsames Spiel.

Ich kenne die kanarische Insel La Palma noch nicht. Mein Dad hat sich das Urlaubsziel ausgesucht. Er war schon einmal mit meiner Mama dort. Leider lebt Sie nicht mehr. Seither verbringen wir in der Regel Weihnachten nicht mehr zu Hause. Letztes Jahr haben wir eine Ausnahme gemacht. Erstens kommt es anders, zweitens, ach, Ihr wisst schon!

Weihnachten unter Palmen Weihnachtskugel Sunnyside-of-life

Warum La Palma? Sie wäre nicht die Insel meiner ersten Wahl gewesen. Ich tendierte schon eher zu Inseln, die ich kannte. Gran Canaria, Fuerteventura oder Lanzarote. Irgendwie hatte mein Papa sich auf La Palma eingeschossen, nachdem er einen Film über die Insel im Fernsehen gesehen hat.

Ich hatte die ehrenvolle Aufgabe, mich nach dem geeigneten Aufenthaltsort um zu sehen. Gesagt, getan. War gar nicht so leicht, wie ich dachte. Letztendlich haben wir hoffentlich gemeinsam eine gute Entscheidung getroffen. Gebucht haben wir bei unserem Reisebüro des Vertrauens. Bei dem wir nun mehr seit gut 24 Jahren unsere Urlaube buchen. Meiner besten Freundin Karin sei Dank für diesen wertvollen Tipp, den sie mir vor so langer Zeit gab.

Weihnachten unter Palmen Koffer Sunnyside-of-life

Es geht schon bald los. Im Prinzip ist alles organisiert. Der Rollstuhlservice bei der Airline ist gebucht. Der Rollator als Sperrgepäck angemeldet. Die Sitzplätze im Flieger reserviert. Das Hotel gebucht, ganz wichtig, mit Wlan auf dem Zimmer. Der Mietwagen ist für 10 Tage bestellt. Die Reiseführer liegen parat. Wir müssen eigentlich nur noch Koffer packen!

Ich freue mich auf den gemeinsamen Urlaub mit meinem 86-jährigen Dad. Wir verstehen uns gut, jeder weiß, wie der andere tickt und viele Interessen sind gleich. Es freut mich ungemein, dass mein Dad in seinem hohen Alter noch eine solche Reise antritt und ich ihn begleite. Wir werden wunderbare, unvergessliche Erinnerungen schaffen. Die es mir eines Tages umso schwerer machen werden. Ihr wisst schon.

Weihnachten unter Palmen Sonnenhut und Muscheln Sunnyside-of-life

In den nächsten Wochen werde ich Euch auf meinen Social-Media-Kanälen mit auf die Reise nehmen, Euch an den Vorbereitungen teil haben lassen und von meinen Eindrücken berichten. Euch mein Weihnachtsfest unter Palmen zeigen. Auf der Sonnenseite von La Palma!

Ich hoffe, es wird…ach, Ihr wisst schon.

Eure Natascha

 

 

14 thoughts on “Weihnachten unter Palmen

  1. Hallo liebe Natascha,
    ich finde das toll, dass Du und Dein Papa das noch zusammen macht und er in diesem hohen Alter. Hut ab! Aber das sind so schöne Erinnerungen, die kann Dir keiner nehmen. Die gehören Dir ganz alleine und das ist so schön. Ich werde natürlich bei dieser Reise immer schauen, was Ihr beiden unternehmt. Ich kenne La Palma nämlich auch überhaupt nicht. Genau wie Du halt nur die großen Inseln. Ich bin schon gespannt.

    Ganz liebe Grüße Inge

    1. Hallo liebe Inge!

      Lieben Dank für Deine Worte!
      Ja, das werden ganz bestimmt wunderbare Erinnerungen.
      Ich freue mich, dass Du uns „begleiten“ wirst!

      Herzliche Grüße,
      Natascha

  2. °°° Oh, Natascha!!! °°°
    La Palma ist toll, da war ich 2002 mit meinem Mann auch! Uns hat es gut gefallen, nur eben die dunklen Stränden sind nicht so unseres… Aber zu der Jahreszeit würde das Baden eh nicht so an erster Stelle stehen!!!
    Allein das milde kanarische Klima reizt mich, ich will auch raus….
    Wir sind normalerweise immer am ersten Feiertag an die Nordsee geflüchtet, um uns den Stress des Jahres aus dem Kopf pusten zu lassen… Erstens kommt es anders, zweitens, ach, Du weißt schon 😉 Wir bleiben daheim und das finde ich auch prima!
    Bin gespannt auf Deine Berichte und sende LG
    Ilka 🙂

    1. Liebe Ilka!

      Ich habe bisher von der Insel nur Gutes gehört und bin dementsprechend sehr gespannt!
      Das Baden im Meer steht bei uns auch nicht an erster Stelle. Der Hoteleigene Strand ist 1,5 km weg und es wird hoffentlich warm genug für lange und schöne Spaziergänge sein!
      Die Idee sich den Streß des Jahres aus dem Kopf „pusten“ zu lassen finde ich auch schön. Auch zu Hause kann es schön sein. Du weißt schon! 😉

      Ich wünsche Dir noch eine schöne Woche!

      Liebe Grüße,
      Natascha

    1. Liebe Gitte!

      Mein Dad reist für sein Leben gerne. Es wird natürlich mit der Zeit für Ihn anstrengender. Doch zum Glück gibt es ja den tollen Rollstuhlservice der Airlines. Damit sind die Wege im Flughafen problemlos zu bewältigen. Und bei allem anderen nehmen wir uns eben die Zeit, die es braucht. Mein Dad war sein Leben lang für mich da. Jederzeit. Vielleicht kann ich Ihm ein wenig zurück geben!

      Vielen herzlichen Dank für Deine guten Wünsche!

      Liebe Grüße,
      Natascha

  3. Liebe Natasche,
    ich denke Du machst genau das Richtige, indem Du Deinem Vater diesen Wunsch erfüllst und ihr werdet die Zeit unter Palmen sicherlich genießen können! Auf ein paar Eindrücke von La Palma bin ich schon gespannt, ich kenne die Insel nämlich auch überhaupt nicht.
    Liebe Grüße
    Sunny

    1. Liebe Sunny!

      Ja, ich denke auch, dass es die richtige Entscheidung ist. Im Moment freue ich mich vor allen Dinge auf Sonne, Wärme und Ruhe!
      Ich bin sehr gespannt auf die Insel, bin schon einer Facebook-Gruppe beigetreten. Die ersten Photo´s waren schon beeindruckend.

      Liebe Grüße,
      Natascha

  4. Liebe Natascha, toll geschrieben und auch ich finde es toll, dass Du diese Zeit mit Deinem Dad genießt! Weihnachten unter Palmen kann ich mir gar nicht so vorstellen, aber auch ich würde das gerne einmal erleben!
    Ich wünsche Euch einen wunderschönen, unvergesslichen Urlaub!

    LG Sabine

    1. Liebe Sabine!

      Lieben Dank für Dein Kompliment!
      Ich habe Weihnachten schon oft in der Sonne verbracht und es ist eben anders, für mich auf jeden Fall schön.
      Herzlichen Dank für Deine lieben Worte! Ich werde Euch treuen Fans ein Stück weit mit auf die Reise nehmen!

      Liebe Grüße,
      Natascha

  5. Oh wie schön. 🙂 Dann wünsche ich euch einen wundervollen Urlaub und bring etwas von der Sonne wieder mit zurück. 😉

    Hab ein tolles 1. Adventswochenende. <3

    Liebe Grüße,
    Maria

    1. Danke, liebe Maria!!! Wir werden uns bemühen und ich werde berichten!

      Hoffe, Du hattest ein schönes 1. Adventswochenende. Meines war gelungen.

      Herzliche Grüße,
      Natascha

Kommentar verfassen