Beauty, Sunnyside of life

BlackBox Mrs Bella von DM

Gestern konnte ich meine BlackBox Mrs Bella beim DM Drogeriemarkt meines Vertrauens abholen! *Werbung durch Markennennung*

Am Freitag, den 24. November 2017 war es soweit. Die Blackboxen diverser Blogger und  YTube-Stars gingen online wie offline in den Verkauf. Tage vorher wurde schon wie verrückt die Werbetrommel gerührt. Ich konnte mich diesmal nicht entziehen. Auch wenn mir die Namen der Stars und Sternchen teilweise überhaupt nichts sagten. Eigentlich wollte ich ja gerne alle Boxen kaufen, habe dann aber doch die Vernunft siegen lassen und habe mich für die BlackBox Mrs Bella entschieden.

Ich habe mich sehr gefreut, als ich gestern morgen per Email die Nachricht bekam, dass ich meine BlackBox im DM Drogeriemarkt meines Vertrauens abholen konnte. Nachdem ich alle Aufgabe des Tages erledigt hatte, setzte ich mich in mein Auto und fuhr in den Ruhrpark in Bochum. Dort befindet sich nämlich der DM Drogeriemarkt meines Vertrauens. Seit etlichen Jahren. Selbst, nachdem ich nach Witten gezogen bin, blieb ich dem DM im Ruhrpark treu. Daran wird sich wohl auch nichts mehr ändern. Es sei denn, ich wandere eines Tages aus. Das steht allerdings nicht auf meiner To-do-Liste. Noch nicht.

BlackBox Mrsbella Anschreibenkarte Sunnyside-of-life

Im Laden sprach ich eine Mitarbeiterin an, dass ich gerne meine BlackBox Mrs Bella abholen würde. Die Bestätigungsemail hatte ich auf meinem Handy dabei. Das Paket wurde mir in der Fotoecke ausgeliefert und eine andere Mitarbeiterin kam hinzu, weil die Box verbucht werden mußte. Nun, das ging nicht ganz so schnell, weil die Technik nicht so wollte, wie wir. Macht nix, ich hatte Zeit. Die Mitarbeiterin blieb freundlich und zuvor kommend. Plötzlich war alles geregelt und ich befand mich wieder im Auto und war auf dem Weg nach Hause. Konnte ich es doch kaum abwarten, die Box zu öffnen. Hatte ich doch mit Absicht mir den Inhalt nicht auf den verschiedensten Kanälen angeschaut.

Dann kam der große Augenblick! Ich öffnete die Box und ich glaube, ich bin im ersten Moment erstarrt, als ich das DM Bio Kokosöl nativ erblickte. Leider änderte sich mein Blick nicht mehr so richtig, obwohl ich mir auch die anderen Produkte genau anschaute. Doch schaut selbst.

BlackBox Mrs Bella vorgestellt

Luvos Heilerde Clean Maske

BlackBox Mrsbella Luvos Clean Maske Sunnyside-of-life

Die Clean-Maske von Luvos befreit mit naturreiner Heilerde und Edelsalbei-Extrakt mild von Unreinheiten und sorgt für einen matten Teint.

Ich mag viele Produkte von Luvos sehr gerne. Diese Maske gehört dazu. Aber ein besonderes Hightlight stellt sie für mich nicht dar.

DM Bio Kokosöl nativ 220 ml

BlackBox Mrsbella Bio Kokosöl nativ Sunnyside-of-life

Das absolute Schönheitsgeheimnis für Haut und Haare. Bei Zimmertemperatur ist es fest, bei wärmeren Temperaturen flüssig.

BlackBox Mrsbella Bio Kokosöl von der Seite Sunnyside-of-life

Ich habe schon viel über den Beauty-Hype von Kokosöl gehört und habe es als Beautyprodukt noch nie benutzt. Es findet bei mir glasklar Anwendung in der Küche. Ich bin mir auch nicht sicher, ob sich das in der nächsten Zeit ändern wird.

Balea Beautys Effect Augengel-Pads

BlackBox Mrsbella Balea Augenpads Sunnyside-of-life

Die Balea Augenpads polstern mit Hyaluronsäure die Augenfältchen auf und mildern Schwellungen. Trockenheitsfältchen werden geglättet.

Das Produkt habe ich schon mal ausprobiert und es es nicht als absolut überzeugend empfunden. Trotzdem werde ich es nochmal ausprobieren.

Trend it up Double Volume & Shine Nagellack

BlackBox Mrsbella Trend it up Nagellack Sunnyside-of-life

Dieser Nagellack von Trend it up soll einen außergewöhnlichen Plumping-Gel-Look auf die Nägel zaubern.

Das mag so sein, ich habe schon tolle Lacke von Trend it up ausprobiert. Jedoch trifft dieser Farbton eher nicht meinen Geschmack. Zu nude.

Catrice Light and Shadow Contouring Blush

BlackBox Mrsbella Catrice Blush Sunnyside-of-life

Ultrazarter Puder in samtig-matter, dunkler Farbe vereint mit einem fein schimmernden Highlighterton macht diesen Blush von Catrice aus. Für klar definierte Konturen einzeln auftragen. Für eine frische Optik die Nuancen miteinander vermischen.

BlackBox Mrsbella Catrice Blush geöffnet Sunnyside-of-life

Auch diese Farbe namens a Flamingo in Santa Domingo trifft überhaupt nicht meinen Farbgeschmack.

Fazit

Ich bin ehrlich enttäuscht von dieser Box. Ich liebe Überraschungs-Boxen. Egal, ob Beauty oder Food. Doch ich war wirklich selten so dermaßen enttäuscht über den Inhalt einer Box. Ich habe ein Produkt für die Küche, welches ich verwenden werde, eventuell. Die Balea Augenpads finden bei mir auch Verwendung und das war es dann auch schon.

Mittlerweile habe ich bei den anderen Boxen rein gestöbert und finde die Box von xLatea am Allerbesten! Doch selbst die anderen Boxen konnten mich mit ihrem Inhalt eher überzeugen, als die Box von Mrs Bella.

BlackBox Mrsbella Gesamtübersicht Sunnyside-of-life

Es heißt ja „dabei sein ist alles“, nein, das trifft in diesem Falle überhaupt nicht zu. Leider. Zum einen stört es mich, dass die Boxen einen so unterschiedlichen tatsächlichen Wert haben. Hinzu kommt, dass diese Box sehr DM-Produkte-lastig ist. Lieber DM-Drogeriemarkt, dann macht doch gleich Boxen, wo Stars und Sternchen Ihre Liebelings-DM-Produkte vorstellen. Außerdem finde ich persönlich es unfair, dass es in der Verantwortung der jeweiligen Filiale lag, wie viele Boxen man pro Person kaufen konnte. Dies sollte meiner Meinung nach einheitlich geregelt sein.

Bleibt an dieser Stelle positiv zu erwähnen, dass DM am BlackFriday eine Spendensumme von 1.422.739,85 € zusammen bekommen hat und ich meinen Teil dazu beigetragen habe! Die Summe kann sich in der Tat für gute Zwecke sehen lassen. Wobei meiner Meinung nach hier auch noch aufgerundet werden dürfte.

Wie gefällt Euch die BlackBox Mrs Bella?

Natascha

4 thoughts on “BlackBox Mrs Bella von DM

  1. Huhu Natascha,
    das ist ja wirklich schade, dass der Inhalt der Box so enttäuschend ist. Ich habe die „Kind of Rosy“ Box bestellt und werde sie morgen abholen. Hoffentlich habe ich mit dem Inhalt mehr Glück. Also das Kokosöl kann man ja immer gebrauchen, bei mir kommt es überigens auch als Haarpflege zum Einsatz, aber eine wirkliche Überraschung war wohl nicht in der Box.
    Liebe Grüße
    Sunny

    1. Hallo Sunny!

      Die „Kind of Rosy“ Box habe ich vom Inhalt im Moment nicht auf dem Schirm.
      Ich drücke Dir die Daumen, dass sie besser ist, als die Box von Mrs. Bella.
      Bisher habe ich Kokosöl noch nicht für meine Haarpflege verwendet.
      Ich würde es vielleicht in die Spitzen einarbeiten, weil die bei mir immer trocken sind.
      Doch wieviele Jahre soll ich dann mit dem großen Glas auskommen? Davon ab, dass es unhygienisch ist,
      dauernd mit den Patschepfoten rein zu gehen? Dann verwende ich es wohl doch eher in der Küche.

      Liebe Grüße,
      Natascha

  2. Ich finde die Mrs. Bella nicht schlecht. Mein Mann hat sie aus einem anderen dm noch mit nachhause gebracht. Das uneinheitliche Abverkauf-Verhalten der einzelnen dm-Märkte hat mich auch massiv geärgert.

    LG Brigitte

    1. Hallo Brigitte!

      Ich finde diesen unterschiedlichen Abverkauf total unfair den Kunden gegenüber.
      Online hätte ich ja auch vier Boxen kaufen können. Das wäre also mindesten der Standard in den Filialen sein müssen!
      Vielleicht nimmt sich der DM Drogeriemarkt ja die Kritiken mal zu Herzen.
      Eigentlich sollte der Kunde König sein!

      Liebe Grüße,
      Natascha

Kommentar verfassen