Beauty, Lifestyle, Sunnyside of life

Stay at home und tu Dir etwas Gutes

[Werbung] Stay at home gilt für uns ALLE!

Stay at home ist die Chance, uns und unseren Mitmenschen etwas Gutes zu tun. Mir ist bewusst, dass dies nicht für jeden einfach so machbar ist, aber ist es nicht einen Versuch wert? Für jeden von uns?

Stay at home Blüten einer fetten Henne in rosa

MeTime

Ich bin ja eine Befürworterin der MeTime, wann immer es mir möglich ist, versuche ich mir selber etwas Gutes zu tun. In der Regel ist es eine Auszeit in Form von HomeSpa. Mal länger, mal kürzer. Damit möchte ich deutlich machen, dass Zeit für und mit einem Selber unglaublich wichtig ist, um Kraft und Energie zu tanken. Vielleicht in der Corona-Krise mehr denn je. Und wenn wir unser Bewusstsein dafür schärfen, vielleicht auch in der Zeit nach Corona. Dies ist unter Umständen die Chance, dass wir uns, unser Handeln und den Blick auf unsere Mitmenschen und die Welt verändern. Also Stay at Home und tu Dir etwas Gutes!

stay at home Sanfte Entspannung Duschbalsam und Körpermilch von Kneipp

Einfach mal länger unter der Dusche stehen

Eine Möglichkeit ist es, bei uns selber anzufangen. Anzufangen, mehr auf uns zu achten. Das können schon ganz kleine Dinge sein. Wann habt Ihr zum letzten mal, richtig ausgiebig und lange geduscht? Wann habt Ihr es genossen, Euren Körper zu waschen, dass fließende Wasser auf Eurer Haut zu spüren und den wunderbaren Duft des Duschgels bewusst einzuatmen? Wenn Ihr das nächste mal Duschen geht, nehmt doch einfach mal Euer Lieblingsduschgel und duscht ein bis zwei Minuten länger als es im schnelllebigen Alltag so üblich ist. Ich nutze derzeit liebend gerne das Duschbalsam „sanfte Entspannung“ mit Jasmin & Argan von Kneipp. Es duftet nach Jasmin und versetzt mich gleich in eine frohe Stimmung. Stay at home kann auch Entspannung bedeuten. Die Frage ist, was Ihr draus macht.

Und wenn Ihr Euch nach der Dusche noch ein paar Minuten Zeit nehmt und Euch mit einer tollen Körperlotion eincremt und ganz bewusst Eure Haut berührt und die Zeit mit Euch selber geniesst, werdet Ihr merken, wie gut Euch das gut. Danach werdet Ihr Euch besser fühlen und das Badezimmer vielleicht sogar mit einem Lächeln verlassen. Probiert es doch mal aus! Die Körpermilch „sanfte Entspannung“ von Kneipp fühlt sich auf der Haut ganz weich an und zieht unglaublich schnell ein. Im ersten Moment dominiert der Jasminduft und danach umhüllt Euch ein Hauch von Argan. Ein sehr sinnliches Dufterlebnis.

stay at home - antiaging maske von Kneipp und Buch von Tamina Kallert

Beim Lesen kann die Seele und die Haut entspannen

Was ich persönlich ja unglaublich liebe, weil es mich sehr entspannt, ist lesen und dabei in eine andere Welt zu entfliehen. Auch diese Zeit kann ich mit ein klein wenig Beautytime kombinieren. Während ich ein paar Seiten in meinem Buch lese, kann eine Gesichtsmaske meine Gesichtshaut mit wertvollen Stoffen versorgen. Die Anti-Aging Maske mit Arganöl, Sheabutter und Q10 sorgt für eine spürbar geschmeidige Haut. Sie wird einfach ca. 10 – 15 Minuten auf der Haut von Gesicht, Hals und Dekolleté einwirken gelassen. Die Reste können mit einem Kosmetiktuch abgenommen oder sanft einmassiert werden.

stay at home Lippenpflegestift von Kneipp Nahaufnahme

Da ich immer mal wieder unter trockenen Lippen leide, trage ich gerne meinen Lippenpflegestift von Kneipp etwas großzügiger auf, als üblich. Der zarte Vanilleduft trägt ebenfalls zu noch mehr Wohlbefinden bei. Und ganz nebenbei kann ich auch noch leckere Pralinen naschen, denn auch Schokolade tut der Seele gut. Und vielleicht lese ich tatsächlich auch zehn Minuten länger als sonst. Danach fühle ich mich herrlich erholt. Es ist für mich wie ein kleiner Kurzurlaub.

Lernt Euch selber neu kennen

Dies scheinen auf den ersten Blick nur banale Rituale zu sein, doch wenn man sie mal ganz bewusst ausübt, können sie auf Körper und Seele gleich eine andere Wirkung haben. Also nehmt Euch Zeit für Euch selbst, versucht ruhiger zu werden und Dinge bewusster wahr zu nehmen. Gönnt Euch auch in dieser außergewöhnlichen Zeit eine MeTime und wer weiß, vielleicht lernt Ihr Euch selber besser kennen und lieben, vielleicht werdet Ihr ruhiger. Nutzt die Zeit für etwas Positives, dass lange in Euch nach halt. Teilt diese wertvollen Momente mit Eurer besten Freundin und inspiriert sie, sich ebenfalls etwas Gutes zu tun.

Stay at home und bleibt gesund,

Eure Natascha

12 thoughts on “Stay at home und tu Dir etwas Gutes

    1. Hallo Leane!

      Sich gleich einen ganzen Home-Spa-Tag gönnen, wird für die meisten Menschen wahrscheinlich schwierig.
      Ich bin ja schon glücklich, wenn ich am Tag eine Stunde nur für mich habe, ohne Verpflichtungen.

      Liebe Grüße,
      Natascha

    1. Hey Isabella!

      Ja, die Produkte von Kneipp sind einfach absolute Wohlfühlprodukte.
      Selbst mein verstorbener Vater hat einige Produkte sehr gemocht.

      Liebe Grüße aus dem Ruhrgebiet nach Stuttgart,
      Natascha

  1. Liebe Natascha,

    ich finde Zeit für mich sehr wichtig. Und die nehme ich mir auch. Meine Kinder sind ja schon groß, da ist es natürlich etwas einfacher, sich einfach mal einen Wellnesstag im Bad zu machen.
    Aber selbst ein paar Minuten auf dem Balkon in der Sonne liegen, ist schon Balsam für die Seele.
    Fühl dich gedrückt <3

    Liebe Grüße
    Susanne

    1. Liebe Susanne!

      Für mich ist die Zeit mit mir alleine auch unglaublich wichtig. Da kann ich meinen Gedanken nachgehen, Ideen schmieden, mein Verhalten reflektieren, Kraft tanken.
      Wenn ich dabei auch noch in der Sonne sitzen kann, dann bin ich umso glücklicher.
      Fühl Dich innig gedrückt und bleib gesund!

      Liebe Grüße,
      Natascha

  2. Das hast du schön geschrieben. 🙂

    Wir sollten einfach das beste aus der Situation machen und wenn es machbar ist, dann auch einfach mal abschalten und sich selber verwöhnen.

    Liebe Grüße,
    Maria

    1. Liebe Maria!

      Ganz genau, immer versuchen aus der jeweiligen Situation das Beste zu machen und versuchen, sich eine kleine Auszeit zu nehmen, um Kraft zu tanken!

      Liebe Grüße,
      Natascha

    1. Hallo Katrin!

      Das kannst Du wohl laut sagen.
      Es gibt einige Produkte im Sortiment, die sind aus meinem Haushalt gar nicht mehr weg zu denken!

      Liebe Grüße und einen schönen Sonntag für Dich,
      Natascha

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.