Sunnyside of life, Technik

AEG Waschtrockner mit ProSteam Technologie

[Werbung] Der AEG Waschtrockner  mit ProSteam Technologie ist vor kurzer Zeit in meinen Haushalt eingezogen.

Eines Vorweg, ich habe den AEG Waschtrockner mit ProSteam Technologie schon relativ ausgiebig getestet, doch noch habe ich mich nicht mit allen Funktionen vertraut gemacht. Das was der AEG Waschtrockner bisher geleistet hat, überzeugt mich absolut. Dieses Gerät ist innovativ und für mich ein großer Haushaltshelfer. Und Wäsche waschen ist eben doch nicht einfach nur Wäsche waschen. Der AEG Waschtrockner läßt für mich mit seinen zahlreichen Möglichkeiten das Thema Waschen zu einem Vergnügen werden, weil er mir vieles erleichtert.

ProSteam Technologie

Heute möchte ich Euch die ProSteam Technologie des AEG Waschtrockner L7WB65684 näher vorstellen. Der Waschtrockner hat noch mehr tolle Funktionen, die ich Euch in weiteren Berichten vorstellen werde. Heute konzentriere ich mich auf eine der vielen Top-Funktionen des Gerätes. Mit der ProSteam Technologie habt Ihr nämlich die Möglichkeit z. B. Hosen, Blusen, Hemden und sogar Sakkos zu glätten und gleichzeitig störende Gerüche zu beseitigen. Ohne Waschvorgang. Somit brauchen Kleidungsstücke seltener gewaschen und gebügelt werden, somit werden sie vor Verschleiß geschützt.

Ich habe einfach mal verschiedene Kleidungsstücke, die ich nur an einem Tag getragen habe, in den Waschtrockner gepackt und die Funktion „Dampf“ ausgewählt.

Die Maschine sagt mir, nachdem ich das Programm ausgewählt habe, dass der Vorgang 30 Minuten dauern wird. Nach einer halben Stunde habe ich die Wäsche aus der Maschine genommen und auf Bügel gehangen. Die Kleidungsstücke rochen frisch und waren definitiv glatter als vor der Dampfbehandlung. Danach habe ich die Kleidungsstücke nur noch kurz übergebügelt, fertig.

Die ProSteam Technologie ist absolut überzeugend. Sie ist meiner Meinung nach nicht nur für Wäsche geeignet, die man einen Tag getragen hat und für den nächsten Tag schnell auffrischen möchte. Auch Kleidungsstücke, die längere Zeit im Kleiderschrank gehangen haben, sind schnell tragfähig.

Dank der ProSteam Technologie bleibt die Wäsche länger schön, die Farben bleiben erhalten und ein nachhaltigerer Umgang mit Mode wird gefördert. Das Thema nachhaltige Mode ist nicht nur für Frauen von immer größerer Wichtigkeit, sondern auch für moderne Männer.

Wenn Euch interessiert, wie die ProSteam Technologie genau funktioniert, schaut Euch doch mal dieses kurze Video von AEG an. Es beschreibt die Funktion leicht und verständlich.

Produkt-Details laut Hersteller

Trocknungstechnologie: Kodenstrockner wassergekühlt

Füllmenge Waschen bis (kg): 1,0 8,0

Füllmenge Trocknen bis (kg): 1,0 –  4,0

Energie-Effizienzklasse: A (Spektrum A bis G)

Max. Schleuderdrehzahl (U/min): 1600

Displaytyp: Small LED

Energie-Werte laut Hersteller

Energieverbrauch Waschen und Trocknen kWh: 5.35

Energieverbrauch nur Waschen (kWh): 0.9

Jahres-Energieverbrauch Waschen, Schleudern und Trocknen (kWh):1070

Jahres-Wasserverbrauch Waschen, Schleudern und Trocknen (l):19400

Anschlusswert (Watt): 2200

Davon mal abgesehen, dass ich den AEG Waschtrockner absolut praktisch finde, würde mich interessieren, wie Ihr die ProSteam Technologie findet!

Ich freue mich auf Eure Meinungen,

Eure Natascha

 

 

12 thoughts on “AEG Waschtrockner mit ProSteam Technologie

  1. Hi Natascha!
    Ich weiß nicht, ob ich das brauchen würde. Aber wenn man es hat, dann nutzt man es wahrscheinlich auch… 😁 Es klingt zumindest interessant!

    Liebe Grüße, Dani

    1. Hey Dani!

      Was man nicht kennt, vermisst man nicht.
      Allerdings habe ich schon länger mit dem Gedanken gespielt, mir ein „Auffrisch-Gerät“ zu kaufen, mit denen ich meine Blusen abends bzw. morgens auffrischen kann.
      Nun habe ich die Funktion in einem Waschtrockner und ganz ehrlich? Ich mag sie nun nicht mehr missen.
      Ich bin bisher auch ohne Trockner ausgekommen, aber auf die Funktion möchte ich auch nie mehr verzichten. Doch dazu gibt es einen gesonderten Bericht.

      Liebe Grüße,
      Natascha

    1. Liebe Annette!

      Ich finde die Funktion auch total klasse.
      Die Idee, Wäsche zu „lüften“ die vielleicht länge im Schrank gelegen hat, ist mir noch gar nicht gekommen.
      Du hast vollkommen recht. Die eingestaubten Winterklamotten kann ich damit derzeit ganz einfach auffrischen.

      Herzliche Grüße,
      Natascha

  2. So einen Waschtrockner finde ich ja absolut praktisch, gerade weil ich immer in den Keller laufen muss. Da spare ich mir einen Gang, wenn die Wäsche gleich getrocknet wird.
    Ob ich Steam wirklich nutze würde, kann ich gar nicht sagen. Man müsste es mal ausprobieren.

    Liebe Grüße
    Susanne

    1. Hallo liebe Susanne!

      In der Tat ist ein Waschtrockner mega praktisch. Ich kam bisher ohne Trocknerfunktion aus. Aber mittlerweile bin ich so verliebt in diese Funktion, dass ich sie auf keinen Fall mehr missen möchte. Doch dazu gibt es einen Extra-Bericht.
      Die ProSteam-Funktion finde ich auch sehr praktisch. Jetzt ist Zeit für Kuscheldecken. Die hole ich nun nach Monaten aus dem Schrank, dann bekommen sie eine kleine Auffrischungskur im Waschtrockner und der mega gemütlichen Kuschelzeit auf dem Sofa steht nichts mehr im Wege.

      Liebe Grüße,
      Natascha

  3. Ich besitze auch einen Waschtrockner und ich möchte ihn gar nicht mehr missen, gerade die Funktion „Lüften“ nutze ich oft. Ich mach das übrigens auch so, was ich nach Monaten wieder aus dem Schrank hole, bekommt von mir auch eine Auffrischungskur 😉
    Liebe Grüße, Katrin

    1. Hallo liebe Katrin!

      Ernsthaft, ich gebe meinen Waschtrockner auch nicht mehr her.
      Ich habe die Tage meine Wolldecken gewaschen und trocknen lassen. Es ist so himmlisch, rein in die Machine, raus aus der Maschine, ab auf die Couch.
      Es ist so genial!
      Die ProSteam-Funktion nutze ich mittlerweile auch immer öfter. Einfach sehr praktisch.

      Liebe Grüße,
      Natascha

  4. Ich besitze auch einen Waschtrockner und ich möchte ihn gar nicht mehr missen, womit ich im Sommer viel Wäsche auf den Wäscheständer hänge ! Mensch deine Seite ist mega hab ich was verpasst die ist neu ? Wow

    1. Hey liebe Margit!

      Ich gebe meinen Waschtrockner auch nie wieder her. Es ist so eine Erleichterung, gerade jetzt im Winter.
      Im Sommer darf meine Wäsche auch gerne mal draußen trocknen!

      Freut mich, dass Dir meine Seite gefällt! 🙂

      Liebe Grüße,
      Natascha

  5. Liebe Natascha,
    ich bestitze keinen Wäschetrockner, könnte ihn leider auch gar nicht aufstellen, aber das es solche Funktionen gibt, wußte ich auch nicht. Einfach mal kurz einzelne Teile auffrischen, die für die Wäsche noch nicht wirlich reif sind, aber eben auch nicht mehr ganz frisch sind, gerade wenn es empfindliche Textielien sind, finde ich eine tolle Sache! Sollte ich mal Platz für einen Trockner haben, dann garantiert einer mit genau dieser Technologie!
    Liebe Grüße
    Sunny

    1. Liebe Sunny!

      Zu meiner Wohnung gehört ein Waschkeller und ein Trockenraum, das macht die ganze Angelegenheit einfacher. Ich habe soviel Platz, dass ich zwei verschiedene Geräte aufstellen könnte. Die Prosteam-Funktion habe ich in der letzten Zeit regelmäßig genutzt, um z.B. Kuscheldecken aufzufrischen. Einfach nur toll. Jetzt wo ich in den Genuss komme, die Funktion nutzen zu können, möchte ich sie echt nicht mehr missen.

      Liebe Grüße,
      Natascha

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.